Seniorengerechte Immobilien sind zukunftsfähige Investments

In Deutschland fehlen bezahlbare, barrierearme Wohnungen. Bis zum Jahr 2030 müssen laut einer Studie drei Millionen Wohnungen altersgerecht neu oder umgebaut werden. Daher können solche Konzepte interessante Investmentalternativen für alle Anlegeransprüche bieten. Von Markus Brochenberger, Vorstandsvorsitzender der compexx Finanz AG Die deutsche Gesellschaft verändert sich. Das hat vor allem etwas mit dem demografischen Wandel zu…

Immobilien

Nur wer weiß, wieviel Immobilie er sich leisten kann, wird das richtige Objekt mit der richtigen Finanzierung erwerben. Von Manuel Wiegmann, Finanzexperte und Berater für die compexx Finanz AG 0,87 Prozent: So hoch – oder niedrig, je nach Perspektive – lässt sich aktuell mit einer zehnjährigen Zinsbindung eine Immobilie finanzieren. Dieses Ergebnis liefert eine einfache…

Es hat sich nichts geändert: Lage, Lage, Lage!

Potenzielle Käufer sollten nicht ohne fachkundige Beratung auf die Suche nach einer geeigneten Investment-Immobilie gehen. Gute Berater können deutschlandweit entwicklungsstarke Lagen identifizieren und somit einen substanziellen Baustein zum Vermögensaufbau und der späteren Ruhestandsfinanzierung leisten. Von Manuel Wiegmann, Finanzexperte und Berater für die compexx Finanz AG Die Zahlen sprechen ganz klar für Immobilien-Investments. Wie beispielsweise der…

Anleger sollten über eine neue Form der Geldanlage nachdenken

Es ist heute nicht mehr einfach, ein Vermögen aufzubauen. Daran sind die niedrigen Zinsen schuld. Daher sind innovative Strategien gefragt, die kostengünstig und flexibel vernünftige Renditen erbringen. Von Markus Brochenberger, Vorstandsvorsitzender der compexx Finanz AG Geld ist nicht alles im Leben, aber ein gewisses Vermögen schafft Ruhe und Gelassenheit. Dann kann man eine berufliche Durststrecke…

Den richtigen Fonds finden: Seriöse und transparente Beratung wichtig

Die Anzahl der in Deutschland zugelassenen Fonds bei mehr als 12.000, davon sind mehr als 8000 für alle Anleger zugänglich. Daher fällt die Auswahl schwer. Berater sind gefragt, der mit offenem Visier verschiedene Lösungen vorstellen kann. Von Markus Brochenberger, Vorstandsvorsitzender der compexx Finanz AG Für viele Sparer stehen bei ihren Anlageentscheidungen Fonds im Fokus. Davon…

Aktienanlage ist kein Privileg der Vermögenden

Aktien gehören definitiv zu einer gelungenen Vermögensverwaltung dazu, besonders mit Blick auf die Altersversorgung. Die langfristige, breitgestreute Aktienanlage bringt jährlich laut Erhebungen Erträge von sechs bis neun Prozent. Von Markus Brochenberger, Vorstandsvorsitzender der compexx Finanz AG Die Sparer in Deutschland sind in Sorge: Wie sollen sie Vermögen aufbauen und schützen, wenn es doch kaum Möglichkeiten…

Risiken steuern: Vermögen sichern und Renditen ermöglichen

Zusatzeinkommen

Anleger brauchen keine Angst vor der Geldanlage in Aktien zu haben. Risikomanagement ist das Stichwort: Mit individuellen Strategien lassen sich Vermögen sichern und Rendite auf Dauer erwirtschaften. Der Deutsche und die Aktie: Das ist eine diffuse Mischung aus traditioneller Sicherheitsmentalität, Angst vor schlaflosen Nächten bei Schwankungen an den Börsen und der Tendenz, bei einem Abschwung…

Gesunde Beimischung: Investitionen in Sachwerte

Bei Alternative Investments wie Firmen- oder Immobilienbeteiligungen profitieren Anleger unmittelbar von der Entwicklung der Assets, in denen sie ihr Geld investiert haben. Das schafft langfristig gute Renditemöglichkeiten. Aktien, Renten, Cash: Diese Anlageklassen stehen bei den allermeisten Anlegern ganz stark im Fokus. Sie sind bekannt, Investoren können Chancen und Risiken (vermeintlich) gut abschätzen, und der Vermögensberater…

Bei guter Gelegenheit den Verkauf forcieren

Aufgrund des schlechten Zinsumfelds scheuen viele Verkaufswillige, ihre Immobilie am Markt anzubieten. Wer zu lange zögert, kann aber später Probleme bekommen, das Objekt überhaupt verkaufen zu können.

Digitale Angebote können den Berater nicht ersetzen

Finanzen und Vermögen sind Privatsache, das ist eine traditionelle deutsche Regel. Über Geld spricht man nicht, die Beratung in diesen Angelegenheiten soll so diskret wie möglich sein, und der Vermögensverwalter ist historisch eine der wichtigsten Vertrauenspersonen. Das gilt heutzutage auch noch, sonst hätte sich beispielsweise die Lehman-Pleite nicht derart negativ auf das Vertrauen der Menschen…