Das Internet bietet jede Menge Vorteile an, die sich dann auf verschiedene Bereiche beziehen. Insbesondere dann, wenn man etwas Neues ausprobieren will, helfen die Tests und Erfahrungen dabei, eine Entscheidung zu machen. So ist es auch mit dem online Casino. Wer keine Erfahrung damit hat, der holt sich natürlich Beratung von Profis, nimmt aber auch mehrere Testberichte, damit er sich einen Überblick über alle Vor- und Nachteile des Anbieters machen kann.

In diesem Artikel wird gerade über einen neuen Anbieter gesprochen, nämlich 22Bet. Unter sportwetten.net finden Sie dann einen ausführlichen Testbericht, der Ihnen alle Details über diesen Buchmacher verrät. Anders als bei sportwetten.net finden Sie hier die wichtigsten Eigenschaften aufgelistet und erklärt, damit Sie kurz und knapp erfahren können, was der Buchmacher alles anzubieten hat. Dabei beschränkt sich der Artikel auf

-Den Bonus und die Bedingungen

-die Wettquoten und das Angebot

-die Registrierung

-Den Kundensupport

-die Seriosität und

-die Zahlungsmöglichkeiten.

Somit wird versucht, einen allgemeinen Überblick zu geben und neuen Kunden den Anbieter näherzubringen.

Der Bonus und die Bedingungen

Jeder Kunde, der sich bei 22bet ein Konto eröffnet, hat das Recht auf einen Neukundenbonus. Dieser beträgt 100 % der eigenen Einzahlung, kann jedoch nur auf 122 Euro steigen. Da die meisten Anbieter in der Regel 100 Euro anbieten, gehört 22bet zu den besseren Buchmachern in diesem Bereich. Um diesen Bonus freispielen zu können, haben Sie insgesamt sieben Tage Zeit. Bei anderen Buchmachern sind es meistens 30 Tage, die Ihnen zur Verfügung stehen. Dabei müssen Sie den Bonus fünfmal umsetzen, und zwar mit einer Mindestquote von 1.40. Dabei kommen jedoch nur Kombiwetten infrage. Die Mindesteinzahlung beträgt dann einen Euro. Um den Bonus freispielen zu können, wird kein Bonuscode benötigt, sondern nur eine Einzahlung.

Die Wettquoten und das Angebot

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines online Wettanbieters ist natürlich das allgemeine Angebot, aber auch die Wettquoten. 22bet bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen vierzig verschiedenen Arten von Sport zu wählen, was ihn zu einem der besten Anbieter macht. Dazu gehören Sportarten wie Fußball, Tennis oder Basketball, aber auch besondere Sportarten wie Golf oder Beachsoccer. Außerdem werden virtuelle Sportarten zur Verfügung gestellt, sodass das Angebot wirklich großzügig ist und man keine Nachteile finden kann.

Der größte Vorteil hierbei liegt in der Tatsache, dass der größte Teil dieser Sportarten auch Live verfügbar ist, sodass man Live Wetten abgeben kann. Das ist nicht gerade bei jedem Anbieter der Fall, weshalb 22bet in diesem Bereich punktet und gut abschneidet.

Die Registrierung

Damit Sie überhaupt bei 22bet spielen können, müssen Sie sich ein Konto erstellen. Indem Sie die Seite öffnen, steht Ihnen alles zur Verfügung, was Sie benötigen. Die Seite ist übersichtlich und Sie können einfach und schnell Informationen finden, die Sie suchen. Die Anmeldung erfolgt recht einfach und schnell und die Taste für das Registrieren befindet sich ganz oben auf der Seite. Indem sich ein neues Fenster aufmacht, legen Sie dort Ihren Namen und Passwort fest und zahlen dafür keine Gebühren!

Die Registrierung ist kostenlos und ist sehr schnell abgeschlossen. Somit kann sich wirklich jeder ein Konto erstellen, Hauptsache, er ist älter als 18 Jahre. Nachdem Sie sich registriert haben, können Sie gleich mit der ersten Einzahlung fortfahren, damit Sie dann den Bonus aktivieren und somit Ihre Chance bei den Wetten nutzen.

Der Kundensupport

Wenn Sie ein Problem mit der Seite oder mit dem Platzieren einer Wette haben, dann haben Sie die Möglichkeit, den Kundensupport zu kontaktieren. Anders als bei anderen Buchmachern ist die Tatsache, dass hier kein Kundensupport per Telefon zur Verfügung steht. Sie können jedoch andere Möglichkeiten nutzen, wie beispielsweise den Live-Chat oder E-Mail-Support. Als ein Vorteil wird die Tatsache betrachtet, dass der Kundensupport auf Deutsch möglich ist, sodass Sie jederzeit Fragen stellen können.

Außerdem ist der Support rund um die Uhr erreichbar, sodass Sie das Problem gleich gelöst bekommen. Ein weiterer Unterschied zu den anderen Buchmachern liegt darin, dass bei 22bet kein FAQ vorhanden ist. Somit bekommen Sie also keine Übersicht über die häufig gestellten Fragen der Kunden. Deshalb bietet der Buchmacher dann eine genaue Anleitung an, wie Sie eine Wette richtig platzieren können. Für alle weiteren Fragen können Sie sich dann an den Support wenden, wo Ihnen dann geholfen werden kann.

Die Seriosität

Die wichtigste Frage, die man sich bei der Auswahl eines Wettanbieters stellt, bezieht sich natürlich auf die Sicherheit beim Wetten. Die Sicherheit wird dann durch eine bestimmte Lizenz bewiesen, sodass der Buchmacher dann legal und problemlos benutzt werden kann. Obwohl 22bet recht neu ist, handelt es sich um einen seriösen Anbieter, der die Daten seiner Kunden sichert und vor Missbrauch schützt. Dafür sorgt auch die Lizenz aus Curacaos, durch die der Buchmacher regelmäßig kontrolliert wird. Außerdem werden die Daten der Kunden, wie beispielsweise Passwörter oder Kreditkartennummern durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert, sodass sie zu 100 % geschützt sind. Somit kann man allgemein sagen, dass es sich bei diesem Anbieter um einen seriösen Anbieter handelt, der sich deshalb auch einen guten Platz unter den anderen Anbietern erschaffen hat.

Die Aus- und Einzahlungsmöglichkeiten

Der bestimmt größte Vorteil von 22bet ist gerade die Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten, die zur Verfügung stehen. Man sollte auf alle Fälle mehrere haben, da nicht jeder Kunde dieselbe Möglichkeit bevorzugt. Dabei punktet 22bet und stellt seinen Kunden mehr als 200 verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung! Das klingt zwar unmöglich, doch darunter sind nicht nur die Mainstream-Varianten gemeint, sondern auch neuere Möglichkeiten, wie man Geld ein- oder auszahlen kann. Möglichkeiten wie Skrill, Neteller, Paysafecard oder Sofortüberweisung sind natürlich vorhanden, dabei aber auch Qiwi oder Entropay, die nicht häufig bei anderen Anbietern aufgelistet werden.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, bei 22bet auch in anderen Währungen zu bezahlen, unter anderem auch mit Kryptowährungen, wie es Litecoin oder Bitcoins sind. Außerdem entstehen keine Gebühren bei diesen Transaktionen. Wichtig zu wissen ist es jedoch, dass man sowohl bei der Einzahlung, als auch bei der Auszahlung dieselbe Zahlungsoption nutzen muss. Auf diese Art und Weise entscheidet der Kunde selbst, was für ihn am besten passt. Der Mindesteinsatz bei 22bet beträgt 0,20 Euro und der Höchsteinsatz ist auf 600.000 Euro begrenzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.