Ob in der Freizeit oder im normalen Alltag, ob in der Großstadt oder aber auf abgelegenen Naturpfaden, mit dem Teasi One² ist man immer gut und sicher unterwegs und weiß wo es lang gehen soll. Dank einfacher und durchdachter Menüführung und einer einfach gestalteten Benutzeroberfläche findet man sich schnell und gut zurecht und ist sowohl als Wanderer als auch Radfahrer richtig unterwegs.

Schnell einsatzbereit und einfach in der Bedienung

Wer als Outdoorfan einen zuverlässigen Guide durch Natur und unwegsames oder auch nur unbekanntes Gelände sucht, ist mit dem Teasi One² gut beraten. Denn man kann es bequem am Fahrrad befestigen oder aber einfach im Rucksack oder einer Tasche mitführen. Fragt man sich unterwegs wie oder wo es weitergehen soll, wird das handliche Gerät einfach ausgepackt und genutzt. Ideal sind neben der einfachen Handhabung auch die kostenlosen Kartenupdates, wobei topografisches Material von Zentraleuropa bereits vorinstalliert ist.

Wer weitere Karten nutzen möchte, kann dies über das Teasi Tool online einfach kostenlos nachladen. Grundsätzlich ist das Navi mit dem standardmäßigen und durchaus üblichen Zubehör wie Ladekabel für die Steckdose und USB-Anschluss ausgestattet. Im Lieferumfang gibt es auch noch eine praktische Halterung für das Fahrrad und einen mobilen externen Akku bzw. ein Fahrradschutzcase und entsprechende Sensoren. Die Bedienung ist denkbar einfach, denn man gibt einfach über das Hauptmenü das gewünschte Ziel ein und sobald das Gerät ein GPS-Signal aufgefangen hat, kann es auch schon los gehen.

Dabei orientiert sich das Teasi One² tatsächlich daran, ob man mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs ist, denn gegebenenfalls sucht es für die Route echte Fahrradwege. Wer das Navi während einer Wanderung nutzt, muss es auch nicht immer in der Hand halten, sondern kann einfach den Standby-Modus aktivieren und das Gerät anschließend in der Jackentasche bequem verstauen.

Viele praktische Funktionen

Wer sich das Teasi One² für seine Touren anschafft, der kann sich dank eines GPS-Kompasses im Gerät in Zukunft darauf verlassen, dass er nicht nur immer weiß, wo es lang geht, sondern er auch während der Fahrt mit Daten wie die Entfernung zum Zielort, die gefahrene Geschwindigkeit oder aber Steigungen oder Höhenmeter versorgt wird. Zusätzlich liefert das Gerät Informationen über den Kalorienverbrauch und vieles mehr. Das Display ist mit 3,5“ angenehm groß und kann mittels eines transreflexiven Touch-Displays bedient werden.

Dieses erfordert zwar etwas festeren Fingerdruck als man es von der Bedienung eines Smartphones kennt, ist aber im Endeffekt ebenso einfach in der Bedienung. Das Gehäuse des Teasi One² ist spritzwassergeschützt, womit das Gerät auch dann zuverlässig Daten liefert, wenn es mal über Stock und Stein oder etwas nass zugeht.

Dank einer langen Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden steht auch einer längeren Tour zu Fuß oder auf zwei Rädern durch das Gelände nichts im Wege, zumindest was die technische Ausstattung und nicht die Kondition betrifft.

Das Teasi One² sorgt dank seiner einfachen Bedienung und seiner stabilen Bauweise dafür, dass sowohl Rad- als auch Wandertouren in Zukunft zum erlebnisreichen Abenteuer werden, ohne dass man dabei Gefahr läuft die Orientierung zu verlieren oder auf Abwege zu geraten.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.