In der Zeit der Digitalen Produkte sind Werbevideos oder Erklär-Videos mittlerweile ein Standard, um zahlreiche Klicks und auch Kunden zu bekommen. Einige Videoprogramme bieten verschiedene Tools an, doch meist muss man viel Zeit investierenm, um alles so nutzen und verstehen zu können, wie es vorgesehen ist. Vor allem für Onlineshops ist Videomarketing sehr wichtig – je innovativer das Marketing, desto größer die Kundschaft.
VideoMakerFX ist eine neue Software und bietet kinderleichte Tools zum Erstellen solcher animierten Videos. Innerhalb von Minuten gelingen stylische Präsentationen in Videoformat. Ideal für Youtube, Vimeo und Co.

Wie funktioniert der VideoMakerFX?

Sobald man die Software startet, erscheint der Startbildschirm mit einem Pfeil, der auf den zu klickenden Button zeigt. Der erste Schritt ist das neue Erstellen eines Videos. Hier gibt man den Namen des Projektes ein. Danach beginnt man mit dem erstellen. Vorgefertigte Slides, also Vorlagen, sind in beliebten Grafiken alle zum Benutzen verfügbar. Vor allem die beliebten Whiteboard-Slides, in denen es so aussieht, als würde man mit einem Marker auf einem Whiteboard schreiben, sind besonders gut für Erklär-Videos geeignet. Hat man ein Slide ausgewählt, wird es auf die Bearbeitungsleiste gezogen. Dann kann man die Hintergrundfarbe und den Text ändern und Bilder hinzufügen. Zusätzlich könnten weitere Effekte eingefügt werden.

Im Vorschaufeld sieht man immer direkt, wie sich das Design des Slides verändert. In der Bearbeitungsleiste unten im Tool kann man sehen, wie lange der Slide dauert und das ggf. auch über das Menü anpassen. Im unteren Bereich des Bildschirms wird angezeigt, wie lang das gesamte Video in der Endversion wird. Durch verschiedene auswählbare Animationen, wird der Hintergrund individueller und somit ansprechender für Präsentationen. Natürlich wirkt es gleichzeitig auch professioneller.

Ein sehr wichtiges Highlight des VideoMakerFX sind die „Call-to-Action“ Animationen. Dies sind meist Pfeile, die dem eigentlichen Slide hinzugefügt werden, um somit die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf einen ganz bestimmten Punkt zu ziehen. Dies findet man in ähnlichen Programmen eher selten.
Die vorgefertigten Slides sind aber nur eine Möglichkeit Videos zu erstellen. Der VideoMakerFX bietet auch Blankofolien an, die ohne Animationen, Text und Hintergründe arbeitet. So kann ein ganz eigener Film oder eine ganz individuelle Präsentation entstehen.

Der VideoMakerFX ist für Videomarketing und Erklär-Videos in diesem Bereich eine perfekt geeignete Software. Der Werbevorteil durch solche Videos ist für den Verkäufer immens. Das Tool bringt durch die vorgefertigen Folien und Designs die Arbeit schneller voran. Durch die Einfachheit der Buttons wird sofort klar, wohin man klicken muss, um das einzufügen was man möchte. Weiterhin glänzt er durch seine Vielfältigkeit an Designs, Mustern, Farben, Schriften und Animationen.
Der VideoMakerFX ist also eine kinderleichte Software um professionelle Videos oder Präsentationen zu erstellen. Sie ist ideal für Technikanfänger und die ältere Generation, die sich schwerer mit der Auseinandersetzung neuer Software tut. Durch die Leitpfeile wird bei jedem Erstellen der Videos alles erklärt.

VideoMakerFX ist DER PROBLEMLÖSER für alle, die schnell und einfach Erklär-Videos oder Produktpräsentationen erstellen wollen.
pric42
6

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.