Heute möchten wir Ihnen kurz vor Verkaufsstart bei Aldi Süd das neue Maginon Powerline Adapter-Kit (Supra GmbH) vorstellen. Wir haben bereits vorab ein Muster zum Testen bekommen und haben das Gerät auf Herz und Nieren geprüft.

Die Idee ist, im Haus endlich eine perfekte LAN / WLAN-Versorgung zu haben, ohne lästige Kabel zu verlegen – die offen verlegt nicht nur unschön aussehen, sondern auch die ein oder andere Stolperfalle darstellen können – ist nicht ganz neu. Warum also nicht einfach das Netzwerk in ein Leitungssystem integrieren, welches im Haus sowieso schon vorhanden ist? Das Stromnetz.

Mit dem neuen Maginon Powerline Adapter-Kit wird genau das jetzt möglich: Ein Netzwerk über das hauseigene Stromnetz. Und das so einfach wie noch nie. Einstecken, anschliessen, nutzen.

Der Lieferumfang

  • Powerline LAN-Adapter PL-500
  • Powerline WLAN-Adapter PL-500W
  • 2x Ethernetkabel
  • Software-CD
  • Bedienungsanleitung
  • Garantie-Unterlagen

Auspacken…

Das Paket ist kompakt ohne unnötiges Verpackungsmaterial. Die Adapter selbst machen einen qualitativ hochwertigen Eindruck, lassen sich gut anfassen und die Knöpfe und Schalter scheinen eine lange Haltbarkeit zu versprechen.
Die Bedienungsanleitung ist in gutem Deutsch, sehr ausführlich und verständlich Schritt-für-Schritt geschrieben. Somit kann auch jeder Laie diese Geräte schnell und zuverlässig installieren.

Die Installation

Getestet haben wir das Kit hier im Büro. Eine lastenintensive Internetleitung mit mehreren angeschlossenen LAN/WLAN-Geräten.
Schnell wurde der Adapter über die im Lieferumfang enthaltenen Kabel an unsere FritzBox angeschlossen, der zweite Adapter im Nebenzimmer in einer Wandsteckdose.
Die Software-CD bietet die Möglichkeit das Netzwerk entsprechend einzustellen. Über das Supra PLC Utility kann man alle Adapter im Netzwerk suchen anzeigen lassen.
Über das Diagnose-Tool lassen sich Fehler und Probleme innerhalb des Netzwerkes lokalisieren. Ein Rundum-Sorglos-Paket.

Ein PC wurde an die LAN-Buchse des Adapters angeschlossen; die Netzwerkverbindung wird nach wenigen Sekunden automatisch hergestellt. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit über eine WPS-Installation per „one-touch“ oder über die Software schnurlose Geräte (z. B. Drucker oder Scanner) ins Netzwerk zu integrieren.
Alle erforderlichen Zugangsdaten zur Installation findet man in der Bedienungsanleitung.

Das Netzwerk war also schnell eingerichtet und betriebsbereit.

Fazit

Die Installation und Einrichtung des Netzwerkes über die Stromleitungen ist selbst für Laien intuitiv einfach und schnell erledigt.
Übertragungsgeschwindigkeiten von 500 Mbit/s (LAN) und 300 Mbit/s (WLAN) überzeugen im laufenden Betrieb des Powerline Adapter-Kit´s. Um das lästige Kabelverlegen in Wohnungen und Häusern zu vermeiden eignet sich dieses Geräte hervorragend. Es nutzt einfach die bereits vorhandenen Stromleitungen und kann auch über mehrere Etagen problemlos betrieben werden.
Es vernetzt WLAN Router, PC, Smartphones, Notebooks, Tablets, Drucker, TV, Hi-Fi-Anlage, Spielekonsole, Mediaplayer und andere netzwerkfähige Geräte.
Ein Kauf wird sich also lohnen!

Wo ist es erhältlich?

Das Maginon Powerline Adapter-Kit wird demnächst bei Aldi Süd erhältlich sein. Über den Verkaufsstart werden wir hier an dieser Stelle rechtzeitig berichten.
Bis dahin steht dann auch der Verkaufspreis fest, der zum Testzeitpunkt noch unbekannt war.

[box type=“shadow“]Weiteres zum Thema (…wir freuen uns auch über Rückverlinkungen. Danke)
https://www.fezz.tv/2013/11/test-maginon-powerline-adapter-kit
https://www.wegie.tv/2013/11/maginon-powerline-adapter/
[/box]

Fotos: Marc Wegerhoff
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash