Mehr als jeder zweite Deutsche ist übergewichtig. Das ist nicht schön, aber Fakt, und die Tendenz ist eher steigend als sinkend. Und auch Kinder im Grundschulalter leiden bereits unter Übergewicht. Gleichzeitig ist der Kampf gegen die Kilos allgegenwärtig. Es gibt kaum einen häufigeren guten Vorsatz zum neuen Jahr als endlich abzunehmen, Diät-Trends kommen und gehen, und immer wieder kommt ein neuer „Wundersport“ auf den Markt, der zum ersehnten Traumkörper führen soll.

Auch das Internet spielt eine wichtige Rolle bei Abnehmversuchen. Denn Menschen suchen heute längst nicht nur nach der richtigen Route im Internet oder kaufen Bücher und Elektroartikel. Das World Wide Web ist auch zum Wissenspool für alle Fragen rund um die Gesundheit geworden – und natürlich auch zur Shopping-Plattform für Gesundheitsprodukte aller Art. Wer sich in die Thematik rund ums Abnehmen online einliest, verschiedene Mittel und Wege entdeckt, sich über Dick- und Schlankmacher informiert und über Artikel, Blogs, Interviews und mehr schlussendlich zu einer Entscheidung gelangt ist, wie und mit welchen Hilfsmitteln er die Diät angehen will, möchte dann auch gleich mit einigen wenigen Klicks das gewünschte Produkt bestellen und zügig erhalten. Schließlich will er in aller Regel schnell mit dem Abnehmen beginnen, nicht erst Wochen später.

Vertrauen ist beim Internethandel sehr wichtig

Dafür hat ein potenzieller Kunde zahlreiche Möglichkeiten, denn die Online-Shopping-Welt ist mittlerweile kaum überblickbar. Doch wo soll ein Mensch mit Abnehmwunsch schließlich seine Diät-Produkte einkaufen? In einem der riesigen Online-Kaufhäuser, weil’s bequem ist? Oder doch bei einem hochspezialisierten Anbieter, der nur das verkauft, das er wirklich kennt und vielleicht sogar selbst produziert hat? Gesundheit ist Vertrauenssache, auch im Netz. Und deshalb ist für Kunden gerade der Verkäufer der richtige Partner, der sich der Gesundheit wirklich auch verschrieben hat und für den beispielsweise natürliche Nahrungsergänzung zur Diätunterstützung nicht nur eine beliebige Produktgruppe sind, sondern etwas, mit dem er sich befasst, mit dem er sich auskennt, zu und hinter dem er steht. Hat ein Kunde das Gefühl, die Produktpalette im Gesundheitsbereich dient nur der kurzfristigen Gewinnmaximierung, trägt das nicht gerade zum Vertrauensaufbau bei.

Doch was heißt das jetzt genau? Wohl dass derjenige, der an seiner Spezialisierung feilt, sich um Fort- und Weiterbildungen Pure Health_Sami Chaoualibemüht, die Gesundheitswelt und ihre Veränderungen erlebt und erfährt und genau weiß, von was er spricht und was nicht so gut ist, schnell bemerken wird, dass seine Kunden darauf sehr positiv reagieren. Wer als Gesundheitsexperte wahrgenommen wird, ist ein attraktiver Partner für Käufer, denn sie fühlen sich bei ihm gut aufgehoben und vertrauen auf seine Informationen und auf seine Beratung, wenn sie sich beispielsweise per Mail, Telefon oder auch in den Sozialen Medien mit Fragen an ihn wenden.

 

Sami Chaouali ist Geschäftsführer von Pure Health. Das Kasseler Unternehmen steht für hochwertige, innovative und natürliche Nahrungsergänzungs- beziehungsweise Diätprodukte, unter anderem hochwirksame Diät-Shakes in attraktiven Geschmacksrichtungen nach § 14a Deutsche Diätverordnung. Weitere Informationen: www.purehealth.de

Fotocredit: © drubig-photo - Fotolia.com
DISKUSSION - Hinterlasse einen Kommentar