WP-Plugin: Mobile ShareBar – WhatsApp-Teilen-Button

WP-Plugin: Mobile ShareBar – WhatsApp-Teilen-Button

Marc Wegerhoff
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Somutech hat jetzt das erste eigene WordPress-Plugin gestartet, welches den WhatsApp-Button und auch den Facebook- G+- & Twitter-Button auf die mobile Webseitenansicht bringt. Da der WhatsApp-Teilen-Button bisher nur auf den iPhones funktioniert, wurde die WhatsApp-Funktion auch eben auf die iPhone-Besucher der Webseite beschränkt. Facebbook und Twitter-Button können auf allen Mobilgeräten angezeigt werden. Alle im Plugin…

Somutech hat jetzt das erste eigene WordPress-Plugin gestartet, welches den WhatsApp-Button und auch den Facebook- G+- & Twitter-Button auf die mobile Webseitenansicht bringt. Da der WhatsApp-Teilen-Button bisher nur auf den iPhones funktioniert, wurde die WhatsApp-Funktion auch eben auf die iPhone-Besucher der Webseite beschränkt. Facebbook und Twitter-Button können auf allen Mobilgeräten angezeigt werden. Alle im Plugin verfügbaren Buttons werden jetzt auf iOS- & Android-Smartphones angezeigt.
Dies eröffnet Ihnen die Möglichkeit Unmengen an targetierten Traffic auf Ihre Webseite oder Ihr Angebot zu lenken. Insbesondere der WhatsApp-Teilen-Button wird von sich aus explizit von Menschen benutzt, die wissen, dass der Empfänger der Nachricht das Thema interessant findet!

Seit der Version 1.1.1 haben wir zudem noch die Möglichkeit der URL-Verkürzung mittels bit.ly integriert.

Die Version 1.2.1 bietet jetzt die Möglichkeit mittels Custom-CSS eigene Buttons zu designen und damit das Aussehen der ShareButtons an die eigene mobile Webseite perfekt anzupassen. Zudem haben wir den Buttons ein neues Erscheinungsbild verpasst und so sind aus den breiten Schaltflächen mit Text jetzt runde Buttons mit Logo geworden. Wer weiterhin die Button-Texte nutzen möchte, muss mittels Custom-CSS die Buttons selbst gestalten.

Die Installation

Nachdem das Plugin bei wordpress.org runtergeladen wurde, kann es entweder direkt über das Adminpanel des WordPress-Blogs oder das entpackte zip-file per ftp in den ordner wp-content/plugins kopiern. Anschließend kann das Plugin im Adminbereich aktiviert werden. In dem Menüpunkt EINSTELLUNGEN wird dann auch der Link zu den Settings erscheinen „Mobile ShareBar“.

Selbstverständlich ist das Plugin auch über die Plugin-Suche im Adminpanel der WP-Installation zu finden. Suchbegriffe: WhatsApp, Mobile ShareBar

Die Einstellungsmöglichkeiten

Das Plugin hat verschiedene (selbsterklärende) Möglichkeiten der Konfiguration. Der WhatsApp-Teilen-Button wird grundsätzlich angezeigt. Sie können entscheiden, ob zusätzlich der Facebook Share-Button und der Twitter-Button integriert werden soll. Beachten Sie, dass unser Plugin keine opengraph-tags in den -Bereich der Seite setzt!
Die Texte der einzelnen Buttons können individuell bestimmt werden. Achten Sei dabei aber darauf, dass der Text nicht zu lang ist und die Buttons unnötig groß werden. Die Veränderungen können Sie direkt in der Live-Preview auf dem abgebildeten iPhone sehen.

Entscheiden Sie, ob die Buttons oben oder unten auf der Seite angezeigt werden sollen und auch auf welchen Seiten. Dabei werden Beiträge, Seiten, Kategorien, Archive, Tags und Custom-Post-Types unterstützt. Bei letzteren können Sie die einzelnen Namen der Post-Types kommagetrennt eingeben.

Die Mobile ShareBar wird in den Grundeinstellungen automatisch angezeigt. Sollte das nicht gewünscht sein, deaktivieren Sie die automatisch Anzeige. Sie sehen dann einen Alternativen Programmcode, der an den entsprechenden Stellen im Quelltext hinterlegt werden muss.

Sollte es auf Ihrer Webseite zu Problemem kommen, dass z. B. ein Menü nicht mehr richtig funktioniert oder andere Funktionen, die mit jQuery zusammenhängen, können Sie dieses ebenfalls in den Plugin-Einstellungen deaktivieren.

Die Bit.ly-Anbindung erfolgt mittels username und API-Key.

Für Blogs aus den Ländern, wo von rechts nach links gelesen wird, kann auch die Ausrichtung der Buttons angepasst werden.

Das Plugin ist komplett kostenlos und darf auf allen ihren Seiten verwendet werden. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie uns unterstützen und den Link im Footer Ihrer Seite aktiviert lassen. Dieser erscheint nur auf der Startseite. Unterseiten oder Kategorie-Seiten sind nicht eingeschlossen.
Natürlich freuen wir uns auch über eine finanzielle Unterstützung in Form einer sog. „Donation“ (Spende) über den dortigen Paypal-Button. Vielen Dank dafür!

Funktioniert der Button auch auf Android-Smartphones?
Ja! Seit der Version 1.2.1. Nein. Leider ist diese Linkfunktionalität von WhatsApp bisher nur auf das Apple iPhone beschränkt. Sobald sich das ändert, werden wir das Plugin entsprechend aufrüsten!

[appbox wordpress Mobile-ShareBar]

Changelog

= 1.2.1 =
*minor bug fixes

= 1.2.0 =
*WhatsApp Sharing is now available on Android Smartphones. Have fun! *new design *custom css possible *added google+ button *landscape mode displays the buttons on the left of the viewport *bug fixes

= 1.1.1 =
*bit.ly fix

= 1.1.0 =
*added twitter button
*bit.ly connection
*removed fixed width of sharebuttons
*bug fixes

= 1.0.1 =
*minor bug fixes

= 1.0 =
*first version