Viele Millionen Menschen sind auf den zahlreichen Online-Dating-Plattformen registriert –doch für eine echte langfristige Partnerschaft ist dies oftmals der falsche Kanal. Dafür kommt es immer auf den persönlichen Austausch an, auch mit einer Partnervermittlung.

In der heutigen Zeit spielt sich eine ganze Menge in der digitalen Welt ab. Und das ist auch gar nicht schlecht. Denn das Internet schafft mehr oder weniger unbegrenzte Kommunikationsmöglichkeiten, ermöglicht den Zugriff auf zahlreiche Inhalte zu jeder Zeit und von so gut wie jedem Ort dieser Welt und vernetzt Personen in jedem Winkel des Erdballs miteinander. Insofern haben sich auch der Handel und viele Dienstleistungen bereits ins Internet verlagert – sei es der Autokauf oder die Rechtsberatung.

Auch die Partnersuche ist zu einem typischen Thema fürs Internet geworden. Viele Millionen Menschen sind auf den zahlreichen Online-Dating-Plattformen registriert und suchen dort nach dem Partner fürs Leben. Sie stellen persönliche Details online und hoffen, damit die oder den richtige/n anzusprechen. Und diese Hoffnung ist auch erst einmal nachvollziehbar, so viele Menschen, wie sich mittlerweile auf den Portalen tummeln.

Zugleich sind die Erfolge aber fragwürdig. Denn die Praxis zeigt, dass viele Menschen schon herbe Enttäuschungen auf diesen Portalen erlebt haben. Zum Beispiel erhalten sie keine ernst gemeinten Anfragen, sondern werden von Menschen angesprochen, die nur ihren Marktwert zur Selbstbestätigung testen wollen und/oder auch unlautere Absichten haben. Zum anderen hat der Soziologe Dr. Kai Dröge in einem Interview mit dem WDR (Westdeutscher Rundfunk) herausgestellt (www1.wdr.de/wissen/mensch/tag-der-virtuellen-liebe-100.html), dass die Fülle von Angeboten „suggeriert, dass man immer noch jemand besseren finden könnte. Das führt häufig dazu, dass Menschen sehr lange sehr viele Leute treffen, immer wieder neue. Und bei der kleinsten Enttäuschung sofort zur nächsten Person wechseln. Das bekommt dann etwas Repetitives, man stumpft ab. Dabei büßen die Leute ihre Fähigkeit ein, überhaupt noch eine Beziehung zu einer einzelnen Person aufzubauen. Aber genau darum geht es ja bei der Liebe: dass man zu einer Person eine besondere Beziehung aufbaut. Diese Fähigkeit wird mit der Zeit unterminiert.“

Allein die echte Beziehung zählt

Insofern kann ein Ratschlag lauten, dass für denjenigen, der wirklich an einer ernsthaften, dauerhaften Beziehung interessiert ist, Online-Dating-Plattformen nicht das einzig Seligmachende sind und sein können. Denn eine echte Beziehung kann so gut wie nie auf rein virtuellen Bekanntschaften beruhen. Es zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb gilt: Auch in der Partnervermittlung ist Beratung das A und O. Ohne gute Beratung geht es nicht, um Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, den richtigen Partner fürs Leben zu finden.

Diese Beratung ist nur auf einer persönlichen Ebene möglich, auf der sich Partnervermittler und Single vertrauen und auch über diskrete Angelegenheiten sprechen – die dann freilich niemals öffentlich gemacht werden, aber in die anschließende Partnersuche eingebunden werden. Denn nur auf diese Weise ist es möglich, zwei Menschen zusammenzubringen, die wirklich zueinander passen.

Eine Online-Dating-Plattform kann freilich der Ausgangspunkt für Singles sein, die sich einen neuen Partner wünschen. Sie können dort beispielsweise erproben, wie ihr Profil ankommt. Aber die echte Liebe fürs Leben werden sie nur im persönlichen Austausch finden.

 

Markus Poniewas ist Berater der PV-Exklusiv GmbH, einer im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kommentieren Sie den Artikel