Hast du deine Hausaufgaben erledigt und die Nische in deiner Nische gefunden? Perfekt! Ich möchte dir dazu allerdings noch einen Rat geben. Wähle deine Nische in der Nische nie nach Herstellern, Produktgruppen oder Preisklassen aus! Warum nicht, fragst du dich? Ganz einfach: Wie wir bereits mehrmals erläutert haben, eine Nische bedient zwar eine Nische jedoch weißt du nie wer innerhalb deiner Nische nach Informationen sucht.

Was ich damit sagen möchte ist: Es gibt Menschen mit einem großen Budget, welche nach Produkten deiner Nische suchen. Analog dazu gibt es auch Menschen mit einem sehr kleinen Budget, welche nach Produkten deiner Nische suchen. Es gibt Menschen die auf Markenhersteller setzen und solche, denen es egal ist, wer das Produkt hergestellt hat. Auch gibt es Menschen, die Zubehör zur deinem eigentlichen Nischenprodukt suchen und Menschen die daran bisher keinen Bedarf hatten, durch dich jedoch zum Kauf verleitet werden.

Würdest du dich nun auf einen Hersteller oder eine Preisgruppe beschränken, wäre deine Webseite für viele Menschen uninteressant.

Nischenseite erstellen für Anfänger - Schritt für Schritt Anleitung Teil 10

Die Recherche der Keywords und das Suchvolumen

Das Suchvolumen ist ein elementarer Bestandteil, möchtest du eine lukrative Nischenseite erstellen. Das Suchvolumen kannst du über verschiedene Tools ermitteln. Google Trends liefert hier einen perfekten Ansatz. Gerade für Anfänger ist das Tool leicht zu bedienen und gibt Aufschluss über das Suchvolumen zu deiner Nische.

https://www.google.de/trends/

Bei der Benutzung dieses Tools solltest du allerdings darauf Acht geben, dass du die Voreinstellungen deiner präferierten Nische entsprechend auswählst. Du solltest auch unbedingt verwandte Suchbegriffe mit diesem Tool abfragen. Die Aussagen dieses Tools sollen dir erste Hinweise darauf liefern, ob es überhaupt Sinn macht, eine Nische zu deinem Thema aufzusetzen. Der Google Keywordplaner steht leider nicht mehr für Abfragen dieser Art zur Verfügung.

Alternativ kannst du dich in diesem Bereich mit folgenden Tools beschäftigen:

https://kwfinder.com/

http://www.bing.com/toolbox/webmaster/

https://moz.com/products/pro/keyword-explorer

Hausaufgabe: Beschäftige dich eingehend mit den von mir vorgeschlagenen Tools!

Kommentieren Sie den Artikel