Meetings, Termine und Besprechungen prägen häufig den Arbeitsalltag erfolgreicher Menschen. Doch wie sieht es mit den Regeln aus – wie verhält man sich professionell ohne dabei peinlich zu wirken?

Wer einen professionellen Eindruck während eines Meetings hinterlassen möchte, sollte folgende Tipps beherzigen:

1. Seid nicht die ersten, aber auch nicht die letzten!

Nutzt die Zeit und stellt euch vorab vor, führt Gespräche und geht auf die anderen Menschen zu. Achtung: Wer andere vorstellt, sollte darauf achten, bei der Person mit dem höchsten Rang zu beginnen

2. Fasst euch kurz!

Sagt was ihr zu sagen habt, aber fasst euch kurz und vermeidet Wiederholungen. Auch unnötige Informationen sollten zwingend vermieden werden.

3. Bei jeder Vorstellung gilt: AUFSTEHEN!

Wer steht verdeutlicht seine Präsenz. Wer nicht steht, wird nämlich gern übersehen.

4. Verschwendet niemals die Zeit der anderen!

Seid in jedem Fall pünktlich! Nur wer pünktlich ist, weiß die Zeit seiner Mitmenschen zu schätzen. Ein wichtiges Gut.

5. Setzt euch angemessen hin!

Achtet darauf, dass ihr angemessen sitzt. Stellt euren Stuhl dazu auf die Höhe der anderen Stühle. Vermeidet unbedingt das Überkreuzen eurer Beine. Das gilt übrigens nicht nur für Frauen, sondern gleichermaßen auch für Männer.

6. Kleidung mit Bedacht wählen!

Wer seine Kleidung richtig wählt, kann seine Professionalität nach außen stärken. Andererseits kann die falsche Kleidung, eure Glaubwürdigkeit schwächen. Orientiert euch am gängigen Dresscode und haltet euch an die Richtlinien.

7. Bereitet euch vor!

Seid immer vorbereitet. Ihr müsst nicht nur wissen, worum es in den Meetings geht, sondern auch perfekt antworten, wenn ihr gefragt werdet. Seid also vorbereitet, wenn es darum geht Dinge zu erklären und Unklarheiten zu beseitigen.

8. Sprecht laut und deutlich!

Sprecht laut und deutlich! Sprecht vor allem die wichtigen Dinge zu Beginn des Meetings an. Damit untermauert ihr eure Professionalität.

9. Trinkt Wasser oder Kaffee, aber vermeidet Alkohol!

Trinkt Wasser oder Kaffee, auch wenn alkoholische Getränke angeboten werden. Vermeidet es auch zu essen. Essgeräusche oder gar -gerüche, hinterlassen keinen professionellen Eindruck.

10. Lasst euer Telefon in der Tasche!

Packt niemals euer Telefon während eines Meetings aus! Belasst es in der Tasche und stellt den Ton aus. Telefongeräusche wirken schnell störend und ablenkend.

Kommentieren Sie den Artikel