Windows 10 gilt in Microsoft-Kreisen als neues Flagschiff und vor allem der neue Browser „Microsoft Edge“ soll das Zugpferd sein. Ein modernes Betriebssystem muss dem Online-Nutzer die größtmögliche Bedienfreundlichkeit anbieten, das drumherum ist Makulatur. Und genau das funktioniert halt nur über den Browser. Damit ist auch der längst veraltete Internet Explorer aus dem Rennen, der es in den vergangenen Jahren nur noch sehr spärlich in das Nutzerverhalten der PC-Besitzer geschafft hat.

Mit Edge will Microsoft jetzt punkten und kombiniert einen hochmodernen Webbrowser mit interaktiven Features, die das Vernetzen untereinander noch viel einfacher machen soll. So kannst Du auf einer Webseite einfach schreiben, tippen oder malen und das alles ganz einfach mit anderen teilen. Ebenso die Suche nach bestimmten Inhalten wird schneller. Notizen lassen sich schnell handschriftliche oder über die Tastatur direkt zu einer Webseite hinzufügen, teilen oder in den Favoriten speichern. Mit aktiviertem Cortana kannst Du Dir sogar unbekannte Worte hervorheben, die Dir dann direkt erklärt werden, ohne dass Du die Webseite verlassen musst.

Cortana erinnert nicht nur an Termine, sondern lernt auch Deine Vorlieben kennen und unterbreitet Vorschläge dazu oder beantwortet Dein Fragen. Microsoft verspricht, dass Windows 10 schnell startet und vor allem vertraut und benutzerfreundlich ist. Aus dem Standby-Modus in den aktiven Modus soll schnell funktionieren und das Startmenü wurde überarbeitet und verbessert.

Upgraden kann man z. B. aus dem alten Windows 7 oder Windows 8 direkt online am Desktop. Dazu genügen nur sehr wenige Mausklicks.

Alle Xbox-Gamer dürfen sich auch freuen, denn die größten Xbox-Hits und Xbox Live lassen sich jetzt auch unter Windows 10 spielen oder die Spiele kannst Du von Deiner Xbox One auf den Windows 10 PC streamen… überall in Deiner Wohnung. Das ist toll, gerade wenn Freunde zum Spielen vorbeischauen. Insgesamt verspricht Windows 10 eine echte Innovation zu sein und wir werden ebenfalls upgraden, wenn dieser Artikel jetzt fertig ist.

Mit den folgenden Links bist Du noch besser informiert:
Youtube
Google+
Facebook
Twitter
Instagram

sponsored by Microsoft

Kommentieren Sie den Artikel