Cubot X12 unsere Meinung
Cubot X12 unsere Meinung

Schaut man sich die Verpackung des Cubot X 12 genauer an, wirkt sie auf den ersten Blick steril und klassisch wie die Umverpackungen von Samsung und Co. Hebt man den Deckel ab sieht man oben auf das Cubot X12 liegen. Was sofort ins Auge fällt, das auf dem Display des Cubot X 12 schon eine Displayfolie aufgeklebt ist und das Smartphone schon eine neutrale Hülle PVC Hülle gelegt worden ist, was man sich sonst optional erst noch dazu kaufen muss. Zusätzlich ist im Lieferumfang noch eine 2. Displayfolie mit dabei – die man im Falle eines Falles auf das Cubot X 12 noch aufkleben kann.

Im ersten Moment freut man sich über den Umstand, das Cubot in dem Fall mit gedacht hat. Doch schaut man weiter in die Verpackung des Cubot X 12, wird man ein Headset vergebens suchen. Es stellt sich nun die Frage, hat das die Firma Cubot im Ausgleich gemacht für die Displayfolie und dem Rest oder im Gedanken – das ein jeder Nutzer schon ein Headset in Nutzung hat.

Im weiteren Lieferumfang des Cubot X 12 haben wir noch das klassischen Ladekabel, Netzstecker und einem eher mageren Akku mit 2200 mAh der in Praxis nicht überzeugen kann. Schaut man sich das Cubot X 12 genauer an, kann man auch hier den klassischen 2 Sim Karten Einschub erkennen. Die erste Sim Karte im Cubot X 12 kann Anrufe und Daten abwickeln, während die 2. Simkarte nur Anrufe handeln kann. Der interne Speicher des Cubot X 12 ist mit 8 GB eher knapp bemessen, aber per SD-Karte um 32 GB erweiterbar. Gepuffert wird der RAM im Cubot X 12 mit 1 GB – der den 64-Bit Dual Core gut unterstützt, aber bei mehr als 5 geöffneten Apps letztlich kapitulieren muss. Im Antutu Benchmark Test konnte das Cubot X 12 mit 19107 Punkten einen guten Schnitt erreichen, letztlich aber in der Praxis nicht bestehen.

Im näheren Testverlauf im Alltag haben sich so viele Fehler ergeben, das wir davon ausgehen müssen – das unser Testgerät des Cubot X 12 eine Montagsproduktion war. Wir können von unseren derzeitigen Wissenstand derzeit nur abraten sich ein Cubot X 12 zu kaufen. Mehr zum Cubot X 12 erfahrt Ihr in unserem Testvideo.

 


 

Foto: ©Mirko Drescher
Mehr Bilder von ©Mirko Drescher erhalten Sie hier: http://pics.yourfreestyle.de/gallery/

Kommentieren Sie den Artikel