Unser Test zu Amazon Instant Video kommt in Kürze

Mit unserem Test des neuen Amazon Instant Video haben wir die Dienstleistung des Unternehmens mal aus einem näheren Winkel betrachtet und uns so eine entsprechende Meinung gebildet. Die Ergebnisse werden wir in Kürze hier veröffentlichen und wird bei den Lesern für Aufklärung sorgen, wie es um Instant Video eigentlich steht.

Was beim Test eine Rolle spielte

Für unseren Test haben wir alle Funktionen unter die Lupe genommen – alles genau ausprobiert, um in Erfahrung zu bringen, was der Dienst dem Kunden zu bieten hat. Eine monatlicher Kostenfaktor für Instant-Videos sollte als mit bedacht entscheiden werden, denn Streaming-Dienste haben unterschiedliche Leistungen zu ebenfalls unterschiedlichen Preisen.

Vor allen Dingen haben wir uns ausgiebig mit dem Film- und Serien-Angebot auseinandergesetzt und dabei nachgeschaut, für welche Ansprüche Instant Video überhaupt geeignet ist. Werden mit Amazons Online-Streaming-Dienst eher Drama-Fans oder Sitcom-Liebhaber bedient oder weiß Amazon viele Parteien direkt zu verbinden und zufrieden zu stellen? Des weiteren haben wir uns mit dem Thema Qualität und Ladezeiten befasst und so in Erfahrung gebracht, ob die Augen voll auf ihre Kosten kommen oder doch die Bildqualität unter einem günstigen Preis leiden muss.

Die neuen Funktionen getestet!

Nnatürlich haben wir auch die neuen Features unter die Lupe genommen und diese bereits jetzt schon ausprobiert. Dazu gehört zum Beispiel das sogenannte Multiple Track Audio, welches eine Wahl der Abspiel-Sprache darstellt. Auch die Verfügbarkeit von X-Ray und 2nd Screen auf dem Kindle und der WiiU wurden von uns nicht außer Acht gelassen, denn diese bieten immerhin die Möglichkeit, während des Streamings Zugriff auf Informationen des Portals IMDB.com zu nehmen.

Amazon Instant Video erweitert zudem die Dienste auf neue Systeme. Nun unterstützen auch Android Smartphones die Dienstleistung und ebenso das Fire TV soll in Kürze unterstützt werden. Eine erfreuliche Neuerung für Xbox One- und Xbox 360-Nutzer ist übrigens die Verfügbarkeit von FSK 18-Inhalten auf den Konsolen von Microsoft. In Kürze erfahren unsere Leser alles über das neue Amazon Instant Video.

UPDATE 09.10.2014 – Test abgeschlossen

Wir haben zwar einen TV im Büro, der zu gewissen Sendungen auch mal läuft, aber die längste Zeit ist er komplett ausgeschaltet. Dennoch mussten wir in den letzten Wochen auf Serien-Highlights nicht verzichten, denn unser Test zum neuen Amazon Instant Video brachte uns die Wunschfolgen direkt auf den PC-Bildschirm. Amazon Prime nutzen wir schon lange, da wir bei Bestellungen auf den kostenlosen und schnellen Versand großen Wert legen und somit haben wir auch direkten Zugang zu Instant Video.

In der Ankündigung oben haben wir die neuen Features ja bereits vorgestellt. Jetzt ging es darum zu sehen, wie hat sich das im Live-Test entwickelt.
Den Fokus haben wir darauf gelegt, dass jetzt die Streams auch über Android Smartphones geschaut werden können. Dazu haben wir unser Samsung Galaxy S4 genutzt und uns einfach mal abends die 1. Staffel Breaking Bad einverleibt.

Nun, auch wenn das Display des S4 grösser ist als beim iPhone 5 macht es keinen Spaß, solche Serien oder Filme auf dem Smartphone zu schauen. Man schaut halt normalerweise auf großen Bildschirmen ohne ein Gerät in der Hand halten zu müssen. Damit würden auch Tablets aus dem Raster rausfallen. Schöne Ergänzung, gebraucht wird es aber wohl eher nicht. Da liefert die Xbox360, die am großen Flat-TV angeschlossen ist, durchaus bessere Ergebnisse. Da stimmt halt das TV-Feeling wieder.

thumb_1512__original

Besonders positiv fällt das erweiterte Programmangebot auf:

Neue Film-Highlights

[one_half]

  • Betas
  • Tumble Leaf
  • Blackbox
  • Vikings Staffel 1 und 2
  • World War Z
  • Dark Knight Rises

[/one_half]
[one_half_last]

  • Alpha House
  • Creative Galaxy
  • Crossbones
  • Homeland Season 1
  • Despicable Me
  • Ted

[/one_half_last]

Neue Serien-Highlights

[one_half]

  • How I Met Your Mother Staffel 1-8
  • Two And A Half Men Staffel 1-10
  • Big Bang Theory Staffel 1-6
  • Californication Staffel 1-6

[/one_half]

[one_half_last]

  • Vamipres Diaries Staffel 1-4
  • New Girl Staffel 1
  • Breaking Bad Staffel 1-5
  • Dexter Staffel 1-6

[/one_half_last]

Amazon Prime nutzen wir ja sowieso schon immer und können also auch bequem auf das Angebot von Instant Video zugreifen. Vielleicht willst Du das ja selbst mal testen. Das kannst Du hier kostenlos für 30 Tage tun. Wenn Du nach den 30 Tagen Amazon Instant Video weiter nutzen möchtest, dann brauchst Du nichts weiter tun. Nach Ablauf der Zeit hast Du dann automatisch den Dienst abonniert. Gefällt Dir das alles nicht, kannst Du Dich auch mit einem Klick auf diesen Abmelde-Link wieder abmelden. Funktioniert prima und geht alles easy und schnell.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Foto: Amazon.de

Kommentieren Sie den Artikel