Pie Control App – was kann es?

Die Pie Control App kann man kostenlos aus dem Google Play Store laden und für seine Anwendungen konfigurieren, wie es einem beliebt. Die Pie Control App gibt es in zwei Ausführungen. Einmal die Light Version die kostenlos und in den Anpassungen der App etwas eingeschränkt ist und die Pro Version – die man für 1,90 Euro kaufen und uneingeschränkt nutzen kann. Doch für den alltäglichen Gebrauch, kann man sich auch erst einmal mit der Standard Pie Control App zu frieden geben.

 

Doch kann die Pie Control App im Alltag überzeugen?

Pie Control App Vorstellung
Pie Control App Vorstellung

Ja, kann sie. Der Vorteil der Android App ist offensichtlich. Aus jeder aktiven App kann man mittels Kontextmenü, das man nach belieben von links, rechts oder der Mitte einblenden kann, in andere vor definierte Apps wechseln. Während man sonst aus der aktiven App in den Launcher wechseln musste, um dort die gewünschte App zu starten – kann man nun einfach mit der Pie Control App zwischen den Apps hin und her wechseln, wie man möchte.

Auch die Einstellungen für die Pie Control App sind in der kostenlosen Version schon recht ordentlich. Man kann entscheiden wie groß das Kontextmenü sein soll, welche Apps vor definiert sind, ob es von links, recht oder der Mitte eigeblendet werden soll und noch einiges mehr. Im Alltag hat sich die Pie Control bei mir schon durchgesetzt und ich möchte nicht mehr darauf verzichten. Mehr zur Pie Control App erfahrt in unserer App Review Video.

Pie Control
Entwickler: coolAce
Preis: Kostenlos+

 

Kommentieren Sie den Artikel